KOLO Berlin / Studio KOLO / Aigerim Usabaev

Studio KOLO

Selchower Str. 31, 12049 Berlin, Deutschland

10% des Umsatzes werden in Zusammenarbeit mit dem Fashion Council Germany an humanitäre Projekte zur Unterstützung der Ukraine gespendet.

Handgefertigte Designermode hergestellt in Berlin - einzigartiges Design und traditionelle Handwerkskunst - neu interpretiert.
Das Design von KOLO Berlin ist stark von urbanem Leben geprägt - minimalistisch und zeitlos.
Im Pulse der Metropole definiert sich der Trend zur Individualität in der Silhouette der Gleichförmigkeit. Stereotypen werden neu interpretiert und durch Transformation in das Raster der Zeit gesetzt.
Inspiriert durch den urbanen Chic, entsteht eine Ready-to-wear Kollektion im Jahr.
KOLO Berlin wurde im Dezember 2017 von der Designerin und Architektin Aigerim Usabaev ins Leben gerufen.
Die Modelle folgen keinem saisonalen Trend. KOLO Berlin entwirf Kleidung abseits vom Mainstream der Alters- und Geschlechtsdefinition. Kleidung braucht kein Geschlecht und daher ist das Design von KOLO Berlin gender neutral (unisex) und kombinierbar.
Die Kollektionen werden in Kleinst- bis Kleinserien und auf Bestellung produziert. Durch diese Arbeitsweise kann das höchste Maß an Qualität in der Verarbeitung garantiert werden.
Im STUDIO KOLO in der Selchower Str. 31, 12049 Berlin (Neukölln) können die Kundinnen einen Einblick in den gesamten Entstehungsprozess von KOLO Berlin erleben und im Showroom die neuen Kollektionen anschauen und sogleich erstehen.