12.09.

STREETWARE saved item

Tempelhofer Feld, Berlin

Catwalk der sozialökonomischen Utopie

12.09.2021
15-17 Uhr

Eintritt frei

Im Kontext der Berlin Fashion Week fordert Berlins politischstes Fashion Label die Fast Fashion heraus, transformiert weggeworfene Textilien in prêt-à-porter und inszeniert soziale Plastik.
Um mit Saved Items zur Bildung nachhaltiger Standards fairer Produktionsketten und dekolonialisierter Lebensstilmuster beizutragen, veranstaltet STREETWARE den demonstrativen Catwalk der sozialökonomischen Utopie. Die präsentierten Fashion-Highlights stammen unmittelbar vom Asphalt der Straßen und dienen als provokanter Ausgangspunkt, um über Nachhaltigkeit, Produktionsweisen und soziale Praktik ins Gespräch zu kommen.
Während des Catwalks setzen 50 Models nicht nur Fashion-Standards für eine gerechtere Zukunft, sondern leisten auch einen wichtigen Beitrag zur Debatte um Körperbild und Ästhetik.