Lana Mueller

Beschreibung Label

LANA MUELLER
Sustainable Couture & Ready2Wear-Fashion
Das 2016 gegründete DOB-Label LANA MUELLER wurde im selben Jahr auf der FW Berlin präsentiert. Die in Berlin gefertigten Couture-Roben und ungezwungenen Ready2Wear-Teile sind fester Bestandteil der nationalen und internationalen Modelandschaft.
Die Kundin von LANA MUELLER ist 19 bis 89 Jahren alt, selbstbewusst, nachhaltig engagiert und dabei doch klassisch weiblich. Sie steht für FEMALE EMPOWERMENT im besten Sinne.

Beschreibung USP

LANA MUELLER steht für Couture, Weiblichkeit und Sinnlichkeit. Seit 2021 heißt es jetzt auch noch: LANA MUELLER Goes Green!
Inspiriert von dem Mut und dem Engagement der Jugend bei elementaren Themen wie Klimawandel und Umweltschutz hat LANA MUELLER ihre Produktion nachhaltig verändert und die aktuellen Themen unserer Zeit in alltagstaugliche „Sustainable Fashion“ umgesetzt. Damit lässt sie jede Frau bei jeder Gelegenheit nachhaltig gut aussehen: Klassisch weiblich und doch modern.

Referenzbeispiele

PDF - falls vorhanden

Medienreichweite

Letzte Show Reichweite 5Mil (800.000 Instagram)

Kategorie

Offsite Show, Installation, Performance, etc. (Preisgeld €10.000 – 16.000)

Konzeptbeschreibung

LANA MUELLER X FW 2021
CLASSICS REIMAGINED

DIE IDEE
Nach fast zwei Jahren Pandemie müssen wir umdenken. Jetzt. Alle. Ein „weiter so“ ist keine Option. Auf keiner Ebene. Unser Leben hat sich dramatisch verändert – und damit auch unser Blick auf die Welt. Für Lana Müller als Designerin heißt das, den ohnehin schon beschrittenen Weg in Richtung Digitalisierung und Nachhaltigkeit konsequent weiter zu verfolgen.
Was wir aber ihrer Meinung nach vor allem brauchen, sind Werte. Als Guidelines. Als Parameter. Als Gerüst für ein geschätztes Miteinander, das die Gemeinschaft trägt. Im besten Fall in eine bessere Zukunft.
Für die Designerin sind die Key-Werte dabei RESPEKT für die Natur. WERTSCHÄTZUNG der vorhandenen Materialien. DANKBARKEIT für die Treue ihrer Kunden.

DIE UMSETZUNG
RESPEKT. WERTSCHÄTZUNG. DANKBARKEIT. Basierend auf diesen Keywords hat Lana Müller die Idee entwickelt, ihren treuesten Kundinnen, Einkäufern und ausgewählten Pressevertreten zur FashionWeek in Berlin ein „Best Of“ von LANA MUELLER im kleinen ausgewählten Kreis zu präsentieren. Der Clou: Alle gezeigten Modelle waren die beliebtesten Stücke ihrer Debüt-Kollektion. Diese werden von Lana Müller zu ihrem fünfjährigen Jubiläum jetzt neu NACHHALTIG interpretiert.

DER ABLAUF
Wenn die elegante AUSTERNBANK in Berlin am 06. September 2021 um 16.00 Uhr ihre Türen öffnet, dürfen sich ca. 50 handverlesene VIP-Gäste:innen von LANA MUELLER auf einen ganz besonderen Nachmittag freuen – der selbstverständlich unter Einhaltung aller dann geltenden Corona-Bestimmungen ablaufen wird.
Neben treuen Privat-Kundinnen und Einkäufer:innen gehören zu dem handverlesenen Kreis medienrelevante VIPs wie z.B. Natalia Wörner, Riccardo Simonetti, Jennifer Knäble und wichtige Pressevertreter:innen.

Ganz dem Thema „Nachhaltigkeit“ von LANA MUELLER verpflichtet, wird die Austernbank ein veganes Flying-Menü servieren, das von ausgesuchten Weinen aus Rheinland-Pfalz begleitet wird. Das schöne Ambiente, interessante neue Produkte aus dem Bereich Sustainability und spannende Kurz-Vorträge dazu bilden den Rahmen, in dem die REVIVAL-Kollektion von LANA MUELLER gezeigt werden wird. Nachhaltige vegane Seide bildet das Kernelement der Neu-Interpretationen.

Im Anschluss an den offiziellen Teil haben auch weitere Gäste (30-50) die Möglichkeit, Modelle direkt vor Ort zu erwerben oder zu ordern. Hierfür wird in der Austernbank ein Showroom eingerichtet und auch erste digitale Modelle werden gezeigt.

Nachhaltigkeit / Innovation

Lana Müller setzt seit 2020 auf nachhaltig zertifizierte Materialien. Die Produktion findet in Berlin statt. Sowohl Couture, als auch Pret-a-Porter. In diesem Jahr zeigt sie Ihre Best-Of´s neu interpretiert in veganer Hanf-Seide. Dies zieht sich durch das gesamte Konzept, Drinks und Food sind ebenfalls bio und vegan. Lana startet in dieser Saison ausserdem mit ausgewählten "digital Looks" Ihrer Kollektionen. Beispiel: https://www.dropbox.com/s/wfkek056pqirrbo/LM_DIG_LOOK.jpg?dl=0

Kostenstruktur

Kollektionskosten: ca. 12.000€
Location, Food & Beverage: ca. 4000€
Models/ Hair & MakeUP: ca. 4500€
Design, -und Druckkosten: 1000€
Guestmanagement: 2500€
PR & Social Media: 6000€
Moderation: 1000€
Auf, -und Abbau/ Transport: ca. 500€
Foto & Videoproduktion: ca.1200€ (ggfs. nur Foto)
Reisekosten: ca. 500€
GESAMT ohne Preisgeld: 33.200 €
Mögliche Bartersponsorings (im Gespräch): Hair & MakeUp/ SocialMedia/ Moderation/ Teilsponsoring PR & Foto
Die Planung ist weit fortgeschritten, sodass wir sehr hoffen, den Event umsetzen zu können.

Findet Event unabhängig von Finanzierung statt?

Ja

Datum des Events

Sep 6, 2021